Workshop mit Motivationsredner

Erfolgreiche und zielführende Lösungswege aufzuzeigen sind Schwerpunktthemen von Mitarbeiterworkshops diverser Unternehmen weltweit. Teambuilding, Motivation und Leistungsbereitschaft sind Schlagworte, die in diesem Zusammenhang häufig Verwendung finden. Auch die KOKE GmbH muss sich auf einem hart umkämpften Markt behaupten, geht – insbesondere intern – aber gerne eigene Wege. So war beim diesjährigen Workshop u.a. Querdenken angesagt. Clusteranalysen zur Selbsteinschätzung sowie die Einbindung aller Mitarbeiter in wichtige Prozesse der Firmenausrichtung sollten die Individualität eines jeden Mitarbeiters herausstellen. „Die Steigerung der Motivation jedes Einzelnen hat positive Auswirkungen auf unser Gesamtkonstrukt“, verriet Geschäftsführer Dirk Koke.

Und dass Motivation schier Unmögliches möglich machen kann, bewies vor geraumer Zeit der SV Darmstadt 98. Als Sponsor eng verbunden mit den „Lilien“, nutzte das Pfungstädter Unternehmen seine guten Kontakte zum Verein und präsentierte der Belegschaft mit Ex-Spieler Benjamin Gorka einen echten Überraschungsgast. In einem spannenden Vortrag zum “Wunder von Bielefeld“ nahm der ehemalige Innenverteidiger der Lilien – unterstützt mit Videoclips – das KOKE-Team mit auf eine emotionale Reise und erläuterte die enorme Bedeutung des Faktors Motivation im Mannschaftssport Fußball.

Durch den Sport, der damit verknüpften Emotion, das Erlebnis Motivation ins Unternehmen zu tragen – darin lag das Bestreben. In einer offenen Fragerunde im Anschluss an den Gastvortrag beantwortete der gebürtige Mannheimer offenherzig zahlreiche Fragen und verriet das ein oder andere Geheimnis seiner Profilaufbahn.

Eine Stadionführung sowie ein aktives sportliches Stationsprogramm im altehrwürdigen Böllenfalltorstadion rundeten den Tag ab.

Menü